Startseite Kostenlos Geld sparen Zeitbanner Partnerseiten Kontakt Impressum

Steuer sparen

Machen sie eine Steuererklärung und sparen sie Steuern bzw. holen sie ihr Geld wieder zurück und dies bei einem geringen Zeitaufwand. Die durchschnittliche Steuererstattung lag bei 1066 Euro.
(Quelle: Lohnsteuer-kompakt.de )

Lohnsteuer-kompakt.de

Von der Steuer absetzbar sind:

Arbeitsmittel:
Gegenstände welche sie beruflich benötigen. Wie z.B. Aktentasche, Schreibtisch, Bücherregal

Arbeitszimmer:
Wenn der Mittelpunkt ihrer Tätigkeit im ihrem Arbeitszimmer liegt, oder sie Tätigkeiten zuhause ausführen, weil sie von ihrem Arbeitgeber kein Büro / Schreibtisch zur Verfügung gestellt bekommen. Bei einem Arbeitszimmer kann man anteilig Miete, Strom, Heizung bis zu 1250 Euro als Werbungskosten absetzen.

Berufsverbände:
Beiträge zu Berufsverbänden / Gewerkschaften können in voller Höhe abgesetzt werden.

Bewerbungskosten:
Die Kosten für die Bewerbung können abgesetzt werden, ebenso auch die Fahrtkosten zu Bewerbungsgesprächen. Fachbücher oder Fachzeitschriften können ebenfalls abesetzt werden.

Haushaltsnahe Dienstleistung:
Tätigkeiten welche sie gewöhnlich selbst machen. Wenn sie dafür eine Firma beauftragen, können sie diese von der Steuer absetzen. Hier einige Beispiele: Reinigung der Wohnung, Kinderbetreuung zuhause, Gartenpflege, Kehrwoche, Winterdienst

Handwerkerleistung:
Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen sind ebenfalls von der Steuer absetzbar wenn sie für ihren privaten Haushalt waren. Es können nur die Arbeitskosten abgesetzt werden. Beispiele hierfür sind: Reparatur oder Austausch von Fenster, Türen, Heizung Lohnkosten von Gärtner, Schornsteinfeger Modernisierung von Bad oder Küche

Pendlerpauschale:
Für den Weg von der Wohnung zur Arbeit gibt es für jeden Kilometer eine Pendlerpauschale. Es ist egal ob sie den Weg mit dem Auto, Zug, Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen.

Steuerberatungskosten:
Kosten für Steuerfachliteratur, Steuersoftware, einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein sind absetzbar.

Umzug:
Die Lohnkosten einer Spedition können als haushaltsnahe Dienstleistungen abgesetzt werden. Sollte der Umzug berüflich bedingt sein, können sie den Umzug als Werbungskosten absetzen.

Vorsorgeaufwendungen:
Ausgaben zur Altersvorsorge, Prämienen für die Haftpflicht,- Unfall- und Krankenversicherungen.

Mein Tipp:
Machen sie eine Steuerklärung online. Diese Seiten kann ich ihnen empfehlen:
Lohnsteuer-kompakt.de SteuerGo.de

Wenn sie unsicher sind und Angst haben etwas falsch zu machen, würde ich ihnen empfehlen, dies von einem Fachmann machen zu lassen. Denn selbst nach Abzug der Kosten, die sie auch absetzen können, haben sie unter dem Strich mehr als wenn sie gar keine Steuererklärung machen würden.


Links:
www.elster.de


Cobra's Ladeliste Zeitbanner-Design