Startseite Kostenlos Geld sparen Zeitbanner Partnerseiten Kontakt Impressum

Geld sparen

Wie kann man Geld sparen? Durch Vergleichen Geld sparen! Im täglichen Leben gibt es viele Situationen bei denen man Geld sparen kann. Ich möchte Tipps & Tricks aufzeigen, wie sie Geld sparen können. Vielleicht hilft ihnen die eine oder andere Anregung auf meiner Webseite, um ihre Ausgaben zu senken ohne dass sie sich einschränken müssen.

Tipps zum Geld sparen:

  • Wissen sie wo ihr Geld bleibt? Überprüfen sie ihre Daueraufträge und aktuellen Fixkosten! Haben sie noch ein Abo bei einem Fitnessstudio, welches sie kündigen wollten. Zahlen sie für ihr Girokonto noch Gebühren? Wenn sie den Service ihrer Bank vor Ort nicht nutzen, können sie hier Geld sparen! Bei einem kostenlosen Girokonto sparen sie jeden Monat bares Geld.

  • Sparen sie Geld von ihrem Einkommen. Damit dies funktioniert, legen sie ein seperates Sparkonto an. Auf dieses Konto überweisen sie, sobald ihr "Lohn" auf ihr Girokonto eingeht, am Besten per Dauerauftrag eine Summe auf das Sparkonto. Mit dem restlichen Geld müssen sie auskommen.

  • Überprüfen sie die bestehenden Verträge ihrer Versicherungen. Bringen sie ihre Verträge auf den aktuellen Stand. Vergleichen sie die Leistungen und Prämien ihrer Versicherungen mit anderen Verträgen. Eine Privat-Haftpflicht kann bei unterschiedlichen Leistungen zwischen 50 Euro und 150 Euro im Jahr kosten. Ist ihre Versicherung im Vergleich günstig? Bei der Kfz-Versicherung kann eine Überprüfung des Vertrags auch eine Ersparnis von 50-100 Euro bringen. Die Leistungen sind meist besser und Einsparungen sind auch möglich.

  • Sind sie mit dem Strom noch bei ihrem Grundversorger? Sollten sie da noch im Grundversorgungstarif sein, dann kann ein Wechsel eine Ersparnis von ca. 200 Euro für sie bringen. (4 Personen Haushalt, mit einem Verbrauch von ca. 4000 Kilowattstunden) Seit 1998 können sie ihren Energieversorger frei wählen. Bei über 12000 Tarifen und über 1000 Anbieter haben sie die Wahl der Qual. Nutzen sie Vergleichsportale und informieren sie sich. Sparen sie dadurch, dass sie den Anbieter wechseln. Zusätzlich können sie sparen, in dem sie ihren Stromverbrauch reduzieren. ⇒ Stromspartipps

  • Genauso können sie auch beim Gas sparen. Vergleichen sie die Anbieter. Es gibt ca. 900 Gasanbieter. Seit 10 Jahren kann man den Anbieter wechseln. Haben sie ihren Anbieter schon mal gewechselt? Sparen sie durch ein Wechsel des Anbieters!

  • Wasser der wichtigste Rohstoff des Menschen und ist der am meisten verschwendete Rohstoff. Eine einfache Möglichkeiten um Wasser zu sparen sind anstatt zu Baden mehr zu Duschen. Durch Spardüsen am Duschkopf und am Wasserhahn können sie den Verbrauch zusätzlich reduzieren. Während des Zähneputzen den Wasserhahn nicht einfach laufen lassen und einen Zahnputzbecher nutzen. Benutze die Spartaste an der Toilettenspülung für das "kleine" Geschäft.

  • Wenn sie neue Patronen oder Toner für ihren Drucker brauchen, können sie auch sparen, in dem sie kompatible Fremdparonen oder neu aufgefüllte Original Patronen kaufen. Hier kann die Ersparung je nach Drucker bei 70-80% sein.

weitere Tipps zum Geld sparen:

  • Wenn sie schon wissen, was sie kaufen wollen und auf eine Beratung verzichten können, kann man im Online-Handel ganz viel Geld sparen. Warum für eine Beratung bezahlen, wenn sie keine Beratung brauchen? Suchen sie bei Onlineshops nach günstigen Angeboten.

  • Sie benötigen immer wieder die gleichen Medikamente und brauchen dafür keine fachliche Beratung? Dann können sie, wenn sie ihre Medikamente über eine Online-Apotheke bestellen, einiges an Geld sparen. Eine Ersparnis von 50% ist bei Online-Apotheken keine Seltenheit! Ich habe noch ein paar Gutschein-Codes für euch (gültig bis zum 31.03.2018):
    5% ab 55€ für alle Kunden - 5% ab 35€ für Neukunden - 10% ab 55€ für Neukunden

  • Abonniere deine Zeitschrift, die du so wie so kaufst. Die Prämie ist zum Teil so hoch, dass man die Zeitschrift "umsonst" bekommt.
    Ein Beispiel: 12 Hefte Funk Uhr für 11,40 Euro und ein Verrechnungsscheck in Höhe von 10 Euro bekommen. Bei Bankeinzug bekommen sie sogar 14 Ausgaben für 11,40 Euro, ein 10 Euro Verrechnungsscheck und noch ein 5 Euro ShoppingBon dazu.

  • Ordnung halten und Ausmisten hilft, dass man Gegenstände nicht neu kauft, weil man das "Alte" nicht mehr findet. Werfen sie aber nicht alles weg. Versuchen sie alte Handys, CDs DVDs, Bücher, Markenklamotten,... zu verkaufen. Verkaufe auch Klamotten, welche du schon länger nicht mehr getragen hast. Verkaufe Gegenstände über kostenlose Kleinanzeigen und verdiene so noch ein paar Euros. Bei Secondhand-Läden, Flohmärkten oder auch Facebook-Gruppen können sie auch Gegenstände die sie nicht mehr brauchen verkaufen.

  • Wie viel Geld geben sie für ihr Essen aus. Wie viel Lebensmittel werfen sie davon in die Tonne? Laut einer Studie werden jährlich über 80kg Lebensmittel weggeworfen. Wenn man nur das kaufen würde, was man tatsächlich auch verbraucht, könnte man sehr viel Geld sparen. Erstelle eine Einkaufsliste und halte dich daran. Gehe aber nie einkaufen wenn du hungrig bist, dann ist es leichter sich an die Einkaufsliste zu halten. Bei kleinen Einkäufen keinen Einkaufswagen nehmen. Ist dein bevorzugter Einkaufsmarkt wirklich preiswert? Hausmarken von Supermarktketten sind billiger als Markennamen. Unverderbliche Waren (Toilettenpapier, Küchentücher, Shampoo,...) und Waren welche länger haltbar sind ( Nudeln, Mehl, Zucker, Magarine,...), nur im Sonderangebot auf Vorrat kaufen. Schaue die Werbeprospekte der Handelsketten in deiner Nähe durch. Überlege dir wie viel du von den verschiedenen Artikeln brauchst und wie lange sie haltbar sind. Nicht dass dein Vorrat zu groß ist.

  • Bezahlen sie ihre Einkäufe immer in bar, damit sie einen besseren Überblick über ihre Finanzen haben. Wenn sie mit Karte bezahlen, wird ihnen gar nicht so bewußt, wie viel Geld sie tatsächlich ausgeben. Bei bar Einkäufen, geht jeder Schein durch ihre Hand. Bar zahlen beugt auch spontan Einkäufen vor, da sie eventuell nicht genügend Geld dabei haben. Oder sie müssen nach dem Einkauf schon wieder zu einem Bankautomaten um Geld abzuheben. Was den Nebeneffekt hat, dass sie sich überlegen, ob die Anschaffung wirklich sinnvoll ist.

  • Sparen sie durch ein Cashback-System wie Payback. Achten sie auf Sonder-Punkte per Coupon oder Payback-App. Mit der kostenlosen Paypack American-Express-Kreditkarte Punkten sie auch in jedem Shop bei dem Sie mit American Express zahlen können. Zusätzlich bekommen sie ein 40 Euro Startguthaben.

  • Die Rabatt-Coupons von Rossmann können sie auch bei Müller und dm eingelöst werden. Die Payback Karte bei dm nicht vergessen. Müller nimmt auch die 10 Prozent Rabatt-Coupons von dm und Douglas an. Mit der Rossmann App bekommt man noch zusätzliche Coupons. Gratis Coupons und Rabatte zu bestimmten Produkten. Ihr könnt ein Kundenkonto erstellen, was aber nicht unbedingt erforderlich ist. Wenn ihr registriert seit, werden die markierten Coupons dauerhaft gespeichert.

  • Wenn sie mit ihrem Auto tanken müssen, nutzen sie am Besten eine kostenlose HandyApp um die richtige Tankstelle zu finden. Zusätzlich sollten sie auch die richtige Uhrzeit wählen. Laut einem Bericht der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe des Bundeskartellamts ist die beste Uhrzeit zwischen 18 und 20 Uhr zu Tanken. Um diese Uhrzeit ist der Kraftstoff im Schnitt im Tagesverlauf am günstigsten, wobei der Wochentag laut dem Bericht keine Rolle spielt.

  • Gehen sie gerne ins Kino? Nutzen sie den Kinotag! Wenn es ihnen nichts ausmacht unter der Woche ins Kino zu gehen, können sie sparen ohne aufs Kino zu verzichten!

  • Erstelle Geschenke für Verwandte und Bekannte selbst. Ein selbst hergestelltes Geschenk ist etwas Individuelles und senkt ihren finanziellen Aufwand.

  • In einer Niedrigzinsphase, so wie wir sie jetzt gerade haben, kann sich eine Umschuldung eines Kredits durch aus lohnen. Sollten sie ihr Darlehen vor einiger Zeit aufgenommen haben, in der die Zinsen deutlich höher waren, haben sie heute die Möglichkeit, einen Kredit zu deutlich besseren Konditionen zu bekommen. Hier kann eine Überprüfung nicht schaden.



Cobra's Ladeliste Zeitbanner-Design